Es besteht die Möglichkeit nach absolvierter Ausbildung ordentliches Mitglied zu werden.

Dies soll die Begegnung und den aktiven fachlichen Austausch zwischen praktisch tätigen Personzentrierten PsychotherapeutInnen fördern. Durch die Teilnahme an den jährlichen Generalversammlungen und über den Gebrauch des Stimmrechts kann jedes Mitglied an den Diskussions- und Entscheidungsprozessen im Forum teilhaben.

Folgende Vorteile bietet die Mitgliedschaft:

  • die Möglichkeit, einen Teil der gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildung für PsychotherapeutInnen (mind. 90 Stunden im Zeitraum von drei Jahren) im Rahmen der regelmäßigen Mitglieder-Jour-Fixe absolvieren zu können
  • Aufnahme in die Homepage des Forum mit sämtlichen Kontaktdaten, Selbstbeschreibung und Foto

  • Nutzungsmöglichkeit des Login-Bereiches der Homepage mit Passwort, Newsletter, Downloadbereich, Fotoalbum, Katalog der Bibliothek und Mediathek usw.

  • Benützung der Präsenz-Bibliothek des Forum (wird ständig aktualisiert)

  • Aufnahme (mit Name, Praxisanschrift, e-mail-Adresse, Homepage, Telefonnummer) ins jährliche Programmheft des Forum

  • Aufnahme (mit Name, Praxisanschrift, Telefonnummer) ins Semester-Programmheft des Lehrgangs „Psychotherapeutisches Propädeutikum der APG“ für Einzel- und/oder Gruppenselbsterfahrung und für Einzel- und/oder Gruppensupervision

  • Einladung zu Treffen zwecks Austausch zu berufs- und standespolitischen Fragen

  • Bezug der deutschsprachigen internationalen Fachzeitschrift „Person“ (zweimal im Jahr)

  • Möglichkeit zum Abschluss einer günstigen Berufshaftpflicht- und Rechtsschutzversicherung (nähere Information im Login-Bereich der Forum Homepage oder im Büro)

  • Möglichkeit im jährlichen Programmheft des Forum Seminare mit bestimmten Anrechenbarkeiten anbieten zu können (nur Druckkostenanteil).

  • Teilnahme an kostengünstigen Mitglieder-Fortbildungen mit ausgewählten (internationalen) ReferentInnen

Wie werde ich Mitglied?

Nach Abschluss der fachspezifischen Ausbildung wird man nicht automatisch ordentliches Mitglied des Forum. Bei Interesse an einer Mitgliedschaft ersuchen wir Sie/Dich, ein formloses "Aufnahmeansuchen um ordentliche Mitgliedschaft" per Mail an den Vorstand des Forums zu senden. Nach einer Zustimmung des Forums erfolgt die Aufnahme als Mitglied.

Der Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt dzt. € 300.- pro Kalenderjahr. Wenn im laufenden Jahr der Mitgliedsbeitrag als AusbildungskandidatIn entrichtet wurde, dann ist nur die Differenz aufzahlen. Bei Eintritt ab 1.9. des jeweiligen Kalenderjahres gelten die halben Mitgliedsbeiträge bzw. Aufzahlungen.

Der Mitgliedsbeitrag für Ausbildungsteilnehmer/innen beträgt dzt. € 220.- pro Kalenderjahr.

Die Kündigung der Mitgliedschaft ist jeweils bis Jahresende möglich. Um eine Ermäßigung des Mitgliedsbeitrags kann nur im Falle einer Elternkarenz angesucht werden.