Zurück

Entscheidungsseminar im Frühjahr 2019

Mittwoch, 29.5.2019, 18 Uhr bis Samstag, 1.6.2019, 14 Uhr

Diese Veranstaltung ist konzipiert als Selbsterfahrungsgruppe mit integrierter Reflexion und Evaluation hinsichtlich der Eignung für die fachspezifische Ausbildung des Forum.

Im spezifischen Klima einer personzentrierten Encountergruppe wird den Teilnehmenden die Gelegenheit geboten, anhand des eigenen Erlebens im Rahmen der Gruppe die persönlichen Voraussetzungen für eine Aufnahme in die Ausbildung (wie z.B. die Motive zu diesem Schritt) zu überprüfen bzw. zu erkunden. Ergänzend dazu kann die Resonanz anderer Teilnehmender und der beiden Gruppenleiter genützt werden. Wenn auch das Seminar einen ausdrücklichen Evaluationscharakter hat, so verstehen sich die GruppenleiterInnen doch vorwiegend als „facilitators“, d.h. als Förderer persönlicher Entwicklung auf der Basis der personzentrierten Grundhaltungen, also des kongruenten Bemühens um einfühlendes Verstehen und bedingungsfreie Wertschätzung.

Bedingung für die Teilnahme ist, dass vor dem Entscheidungsseminar zwei  Vorstellungsgespräche mit einem/einer dafür beauftragten Ausbilder/in geführt werden. Außerdem sollten bereits 15 Stunden Selbsterfahrung in der Gruppe bei einem ordentlichen Mitglied des Forum absolviert sein (über Ausnahmen entscheidet die Seminarleitung).

Ort: Forum-Zentrum: 1150 Wien, Schanzstr. 14/Top 3.3

Kosten: € 430,-

Zahlungsschluss: 3. Mai 2019

Anmeldeschluss: 20. April 2019

Teilnahmevoraussetzungen: Zwei Vorstellungsgespräche vor dem Anmeldeschluss zum Entscheidungsseminar mit je einem/einer dafür beauftragten AusbilderIn; 15 Stunden methodenspezifische Selbsterfahrung in der Gruppe bei einem ordentlichen Mitglied des Forum (über Ausnahmen entscheidet die Seminarleitung)

Anrechenbarkeit: Eignungsfeststellung im Rahmen des Aufnahmeverfahrens für das Fachspezifikum des Forum: 30 Stunden Selbsterfahrung

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung voranmelden.

Veranstalter: