Dipl.-Päd. Markus Pilz, BEd.

Setting

Zielgruppe

Dipl.-Päd. Markus Pilz, BEd.

Lehrtherapeut, Psychotherapeut, Ausbilder

Praxis

1180 Wien, Kutschkgergasse 39/4-5
Tel: +436504223473

Tätigkeitsbereich

Psychotherapie, Beratung und Supervision in freier Praxis; Integrations- / Inklusionspädagogik im öffentlichen Pflichtschulbereich:Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit sozio-emotionalen Schwierigkeiten

Schwerpunkte

siehe persönliche Homepage: www.praxis-pilz.at

aktuelle Veranstaltungen

Theorieseminar 5a: Weiterentwicklung in der Personzentrierten Psychotherapie, inkl. Psychotherapieforschung
Einführungsabend: Donnerstag, 19.1.2023, 19.00-20.30 Uhr;
Block: Freitag, 14.4., 16.00-21.00 Uhr, Samstag, 15.4.2023, 10.00.-18.30 Uhr
Raum Wien

Das Seminar hat zum Ziel, die Vielfalt innerhalb der Personzentrierten Psychotherapie(n) mit Blick auf deren konzeptuelle (Weiter-)Entwicklungen zu beleuchten. Es soll ein Überblick über die verschiedenen Strömungen und Varianten gewonnen werden, der die Abwandlungen und Diversifikationen der...

„Lost & Found“: Sicherheit. Personzentrierte Selbsterfahrungsgruppe
Freitag, 3.2.2023, 16.30-20.30 Uhr
Samstag, 4.2.2023, 10.00-19.00 Uhr
Raum Wien

In den letzten Jahren haben wir uns immer wieder in unsicheren Gefilden bewegt, nicht wissend, was auf uns zukommt oder wie es weitergehen wird und kann. Schwankend zwischen Verzweiflung, Überforderung und Angst einerseits, Hoffnung und Zuversicht andererseits.

Was macht das mit unserem...

Unbedingt Positive Beachtung, Empathie und Kongruenz. Supervisionsseminar
Freitag, 17.2.2023, 16.00-20.00 Uhr
Samstag, 18.2.2023, 10.00-19.00 Uhr
FORUM, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top3.3, Eingang: Koberweingasse 1

Die Beziehung zwischen Psychotherapeut*in und Klient*in ist geprägt von den Personzentrierten Kernbedingungen. Die Verwirklichung dieser personzentrierten Grundhaltungen ist dabei ein wesentliches Ziel. Unsere Aufgabe besteht auch darin, immer wieder zu überprüfen und zu bemerken, wann die unbedingt...

Theorieseminar 1b: Schriften von Rogers zu Beziehung und Prozess
Vorbesprechung: Donnerstag, 15.6.2023, 19.00-20.00 Uhr;
Seminarblock: Freitag, 8.9., 16.30-20.00 Uhr, 9.9.2023, 10.00-18.00 Uhr
FORUM, 1150 Wien, Schanzstraße 14/3.3, Eingang Koberweingasse 1

Wir befassen uns mit dem Beziehungs- und Prozessverständnis von Carl R. Rogers und zeichnen dabei seine eigene Entwicklung von den frühen Schriften bis zu seinem Spätwerk nach. Über grundlegende Texte zu den therapeutischen Einstellungen, deren wechselseitiger Verknüpfung bis zum Prozesskontinuum,...

Vorankündigung: Entscheidungsseminar im Wintersemester 2023
Donnerstag, 26. Oktober 2023 bis Samstag, 28. Oktober 2023
1150 Wien, FORUM, Schanzstraße 14/Top 3.3,