Dipl.-Päd. Markus Pilz, B.Ed.

Setting

Zielgruppe

Dipl.-Päd. Markus Pilz, B.Ed.

Psychotherapeut

Praxis

1080 Wien, Lenaugasse 17/20
Tel: +436504223473

Tätigkeitsbereich

Psychotherapie, Beratung und Supervision in freier Praxis; Integrations- / Inklusionspädagogik im öffentlichen Pflichtschulbereich:Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit sozio-emotionalen Schwierigkeiten

Schwerpunkte

siehe persönliche Homepage: www.praxis-pilz.at

Information

Mitglied im Leitungsteam des Lehrgangs Psychotherapeutisches Propädeutikum der APG

aktuelle Veranstaltungen

Unbedingt positive Beachtung und einfühlendes Verstehen
Freitag, 14.12.2018, 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 15.12.2018, 10.00 - 18.30 Uhr
Forum-Zentrum, Schanzstraße 14/Top 3.3, 1150 Wien

„Der Therapeut empfindet unbedingte positive Beachtung für den Klienten. Der Therapeut
empfindet einfühlendes Verstehen des inneren Bezugsrahmens des Klienten und bemüht sich,
diese Erfahrung dem Klienten zu vermitteln“ (Rogers, 1957).
In der Personzentrierten Psychotherapie werden Verstehen und...

Zwangsstörungen personzentriert verstehen. Theorie und Supervision
Freitag, 22.02.2019, 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 23.02.2019, 10.00 - 18.00 Uhr
Forum-Zentrum, Schanzstraße 14/Top 3.3, 1150 Wien

In diesem Seminar wollen wir uns vorhandenen – theoretischen – personzentrierten Konzepten
der Begegnung und Behandlung von Personen mit Zwangsstörungen widmen, diese erörtern
und diskutieren. Dabei soll eine Verknüpfung mit der praktisch-therapeutischen Arbeit bzw. dem
eigenen Kontakt mit betroffenen...

„Es reicht!“ – Persönliche Grenzen wahrnehmen und wahren
Freitag, 22.03.2019, 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 23.03.2019, 10.00 - 18.30 Uhr
Therapiezentrum Lenaugasse, Lenaugasse 17/20, 1080 Wien

Personzentrierte Selbsterfahrungs- und Supervisionsgruppe

Persönliche „Abgrenzung“ ist ein wichtiges Schlagwort bei der Arbeit mit Menschen.
Was bedeutet es eigentlich? Welche Rolle spielt es für mich ganz persönlich?
Was motiviert(e) mich zum helfenden und stützenden Beruf? Wo liegen meine...