Zurück

Zeit, Geld & Selbstwert

Freitag, 15.02.2019, 16.30 - 21.00 Uhr
Samstag, 16.02.2019, 10.00 - 18.30 Uhr

Personzentrierte Selbsterfahrungsgruppe

„Zeit ist Geld“ – dieser ökonomische Zusammenhang wird alltäglich erlebt, bisweilen auch erlitten.
Inwieweit ist mein Selbstwert von dieser Dynamik betroffen: Was bin ich mir und anderen wert?
Und woran lässt sich das ablesen und bemessen? Geschenkte Zeit ist kostbar. Was ist verrechnete
Zeit wert? Inwieweit ist mein Selbstwert abhängig von dem, was ich verdiene, wie viel oder auch
wie wenig Zeit ich übrig habe – für mich selbst, für andere? Was wird mit einem Honorar für
Psychotherapie eigentlich verrechnet? Wie halte ich es mit „Sozialtarifen“ oder ehrenamtlichem
Freiwilligen-Engagement?
Die Wochenendgruppe will diese und vielleicht auch noch ganz andere Fragen aufnehmen und
(hoffentlich!) nicht umsonst sein: unser Leben ist kostbar! Also Zeit und Raum, um wahrzunehmen,
nachzuspüren, zu benennen und zu reflektieren, neue Einfälle und wechselseitige
Anregungen auszutauschen. „Endlich leben“ im Gegenwärtigen - Impulse für ein gutes Leben
und Arbeiten, solange noch Zeit ist.

Ort: Praxis Dr. Metz & Dr. Hadatsch, Griesingergasse 26/12, 1140 Wien

Kosten: mit Bezug auf die Seminarthematik nach Selbsteinschätzung von € 191,- bis € 238,- (exkl. Mwst., siehe Zahlungsbedingungen)

Zahlungsschluss: 15. Februar 2019

Anmeldeschluss: 8. Februar 2019

Anrechenbarkeit: Fachspezifikum, Propädeutikum, methodenspezifische Selbsterfahrung im Sinne des Aufnahmeverfahrens für das Fachspezifikum, Fortbildung für PsychotherapeutInnen: 15 Stunden Selbsterfahrung

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung voranmelden.

Veranstalter:

Zeichenerklärung:

Anrechenbar für

Theorie
Selbst-
erfahrung
Super-
vision
Pflicht
Wahl-
pflicht
Fort-
bildung
Propä-
deutikum